Easy: Trotz Leishmaniose ein tolles Zuhause

Easy ehem. Brughol

Hallo Leute, mein Name ist Easy und ich bin aus Spanien nach Deutschland gezogen.

Ich habe mir ein nettes Paar ausgesucht und bin bei ihnen eingezogen. Wie ihr vielleicht gesehen habt, hatte ich in Spanien einen schlimmen Ausbruch von Leishmaniose, deswegen hat man mich wohl auch auf der Straße ausgesetzt und so bin ich ins Tierheim gekommen. 

Aber jetzt geht es mir richtig gut! Mein Frauchen kümmert sich darum, dass ich regelmäßig morgens und abends meine Pille Allupurinol bekomme. Sie sagt immer zu meinem Herrchen, dass wir das ja nicht vergessen dürfen. Auch muss ich 2 oder 3 mal im Jahr zum Tierarzt um Blut abgenommen zu bekommen, damit der Tierarzt sieht, dass mit mir alles in Ordnung ist. Ansonsten wandere ich fröhlich durchs Leben.

Ach ja, vermittelt wurde ich als BEAGLE-Terrier-Mix, jedoch habe ich nur eine gute Eigenschaft eines Beagles: ich bin verfressen.

Bin ich nicht ein hübsches Kerlchen geworden?

Mir geht es hier super gut und ich habe das beste Zuhause auf der Welt bekommen.

Viele Grüße von Easy mit Herrchen und Frauchen

 

P´S: Wenn ihr auf Leishmaniose klickt, seht ihr mich auf dem zweiten Bild. Naaa? Habe ich mich nicht toll erholt?




Zurück

Bildergalerie von Easy ehem. Brughol