Kira II

Kira II, Mischling, geb. ca. 1/2015, 55 kg, 55 cm SH, kastriert

Kira II

In Spanien

 

Kira wurde in den Sommermonaten auf der Straße aufgegriffen und ins Tierheim gebracht. Insgesamt war sie in einem relativ gutem Zustand. Auch wenn kein Chip ausgelesen werden konnte, hatte man die kleine Hoffnung, dass das junge Hundemädel schnell wieder abgeholt wird. Aber die 21 Tage zogen durchs Land und niemand fragte nach ihr.


Für Kira waren die ersten Wochen im Tierheim eine absolute Katastrophe. Sie fühlte sich überhaupt nicht wohl. Oft sahen die Pfleger sie unruhig im Zwinger auf und ab gehen und den Kontakt zu den anderen Hunden mied sie. Sie suchte nach einem ruhigen Plätzchen, wohin sie sich zurückziehen konnte, weit weg von dem lauten Gebell.

Aber sie lebt in einem Tierheim und das war ein Wunsch, der sich unmöglich erfüllen lässt. Die Pfleger suchten andere Zwingerkollegen für das unglückliche Mädchen, 2 entspannte Fellnasen und siehe da, Kira fing an sich langsam zu öffnen, verließ den Zwinger und folgte den Spielaufforderungen der anderen Hunde, wobei es ihr egal ist, mit wem - Rüde oder Hündin - sie im Freilauf tobt.

Kira ist eine fröhliche Fellnase, die aber eher in sich ruht. Sie spielt und tobt gerne, alles zu seiner Zeit, liebt aber auch die kleinen Auszeiten, wenn sie sich auf ihre Decke zurückziehen kann. Geht es raus zum Spaziergang, ist Kira hellauf begeistert. Fast schon von selbst schlüpft sie ins Geschirr hinein und wartet aufgeregt auf das GO. Zu den Volontären und auch zu deren Kindern baut sie schnell eine 
enge und vertraute Bindung auf. Sie kuschelt und schmust gerne mit den Zweibeinern und nutzt jede Möglichkeit ein paar Streicheleinheiten abzustauben.

Kira läuft sehr gut an der Leine - ohne ziehen und zerren - und passt sich dem Laufrhythmus. Begegnen ihr andere Hunde, ist es generell kein Problem. Manchmal findet sie eine Fellnase blöd, dann bellt sie diese an, aber das lässt sich mit etwas Training noch in den Griff bekommen.
Geht es dann zurück ins Tierheim, ist Kira total zerknirscht. Nein bitte nicht, nicht wieder in den Zwinger….

Für dieses sympathische Hundemädel suchen wir eine liebevolle Familie, gerne mit Kindern und eine weitere Fellnase ist kein Problem. Katzen hingegen sollten nicht im Haushalt leben.

 

Kontakt: 

Barbara Merhof

E-Mail: merhof@vergessene-tierheimhunde.de

Tel.: 05633 - 5726

Mobil: 0170 - 245 71 85




Zurück