Thaisa

Thaisa, Mischling, geb. ca. 11/2016, 30 kg, 60 cm SH, kastriert

Thaisa

In Spanien

 

Thaisa wurde im Februar 2018 auf der Straße aufgegriffen und ins Tierheim gebracht.

Eine bildschöne und imposante Hündin, die aber anscheinend nicht viel Gutes in ihrem kurzen Dasein erlebt hat. Ihr allgemeiner Zustand war weitgehend in Ordnung, ausser dass ihr ein bissel mehr Gewicht besser zu Gesicht gestanden hätten.

Ihr traurigen Augen und auch ihr ganzes Verhalten erzählten aber eine ganz andere Geschichte. Sie ist zurückhaltend und abwartend. Zuerst beobachtet sie ihr Gegenüber genau und versucht sich ein Bild von dem Zweibeiner zu machen, der vor ihr steht. "Meint dieser Mensch es gut mit mir oder ist er eine Gefahr für mich.“ Auch wenn sie sich reserviert, fast schon unnahbar zeigt, sollte man
ihr diese Zeit geben, ihr die Entscheidung überlassen, wann der richtige Moment ist, ganz vorsichtig den Kontakt zu knüpfen. 

Thaisa ist zwar sehr schüchtern, aber sie möchte schon eine Bindung zu den Menschen aufbauen, sie hat das Vertrauen nicht gänzlich verloren. Trotzdem hat Ihr das Leben eben eine andere Seite gezeigt, die sie geprägt hat. Wenn sie aber Vertrauen gefasst hat, dann öffnet sich Thaisa ganz vorsichtig und langsam und entpuppt sich als eine sehr verschmuste Hündin. Wer ihr diese Zeit gibt und ihr Herz gewinnt, wird eine treue Partnerin für alle Lebenssituationen an seiner Seite haben.

Mit den anderen Hunden im Tierheim versteht sich ohne Probleme, allerdings mag sie es nicht, wenn sie von anderen Fellnasen angerempelt oder angebellt wird, dann steht sie „ihren Mann“ und antwortet mit Gebell. 

Wird sie am Wochenende von den Volontären und deren Kinder zu einem Spaziergang mitgenommen, ist sie die ersten Minuten sehr aufgeregt und versucht all ihre aufgestauten Energien loszuwerden. Später läuft sie ganz gut an der Leine, aber es muss noch etwas an der Leinenführigkeit gearbeitet werden. Sie behält ihre Menschen im Blick und freut sich, wenn man ihr Aufmerksamkeit schenkt und sie streichelt. Begegnen ihr andere Hunde, bleibt sie gelassen, es sei denn sie wird angebellt, dann antwortet Thaisa dementsprechend.

Für diese schüchterne Hündin suchen wir eine liebevolle und geduldige Familie, die ihr Sicherheit und Stabilität vermittelt. Gerne auch mit Kindern und eine weitere Fellnase ist kein Problem.

 

Kontakt: 

Barbara Merhof

E-Mail: merhof@vergessene-tierheimhunde.de

Tel.: 05633 - 5726

Mobil: 0170 - 245 71 85




Zurück