Elly

Mix, ca. 1 Jahr alt, 26 kg, 60 cm SH, kastriert

Elly

In Spanien

 

Elly wurde einfach neben der Polizeistation mit einem Strick um den Hals angebunden und weg waren die Besitzer. Polizisten kenne ja schon jede Menge Dreistigkeiten, aber einen Hund auf diese Art und Weise loszuwerden, war den Damen und Herren nun auch ganz neu.

Elly wurde erst einmal reingeholt und während man auf die Pfleger des Tierheimes wartete, bekam sie Wasser und die Polizeibeamten traten großzügig ihre Frühstücksbrötchen ab, denn sie war schon sehr abgemagert. So ein schmackhaftes Menu schien sie schon lange nicht mehr gehabt zu haben und in Null-Komma-Nichts waren die Baguettes auch schon verschwunden.

Im Tierheim angekommen, stellte man leider fest, dass Elly einen Bruch im linken Ellenbogen hat und so musste sie sofort in die Tierklinik zur OP gebracht werden. Wahrscheinlich war das auch der Grund, warum man Elly loswerden wollte. Gechippt war sie - wie in so vielen Fällen - auch nicht und so konnte der Besitzer nicht ausfindig gemacht werden.

Die OP und auch Wundheilung wurden erfolgreich abgeschlossen, aber trotz aller Mühen, Elly lahmt leider auch weiterhin leicht. Es bessert sich zwar jeden Tag ein bisschen, aber ob sich der Ellenbogen ganz erholen wird, ist fraglich. Sie scheint allerdings keinerlei Schmerzen zu haben.

Insgesamt ist Elly eine aktive, junge Hündin, die gerne spielt und tobt. Momentan lebt sie bei den Welpen und Junghunden und der Aufenthalt im Tierheim ist eher ein Befreiungsschlag für sie, als eine Strafe. Elly lebt richtig auf .....

Sie ist eine unproblematische, sehr sensible Hündin, die sich im Tierheim mit allen sehr gut versteht, mit den Menschen, allen Fellnasen und auch mit den Katzen.

 

Für dieses nette, junge Hunde-Mädel suchen wir eine sportlich-aktive Familie, die kein Problem damit hat, dass Elly eventuell eine kleine Behinderung behalten wird.

 

Kontakt:

Barbara Merhof

E-Mail: merhof@vergessene-tierheimhunde.de

Tel.: 05633 - 5726

Mobil: 0170 - 245 71 85




Zurück