Timmy

Timmy, Schäferhund, geb. 11/2013, 60cm SH, kastriert

Timmy

In Spanien

 

Der sanfte Timmy irrte mehrere Tage alleine durch die Straßen und wusste nicht wohin er gehen könnte… am liebsten wäre der große Rüde im Erdboden verschwunden! Er war völlig verunsichert und irritiert, denn eigentlich kam er aus »gutem Hause«… körperlich war er nämlich in einem recht guten Zustand.

So wurde er von Polizisten eingefangen und in unser Tierheim gebracht. Hier musste er sich erst einmal an die Enge der Beton-Box gewöhnen, die ab sofort sein Zuhause sein sollte. Das dauerte Wochen, in denen er in der Ecke kauerte, denn das zarte Seelchen war sichtlich ein ganz anderes Zuhause gewöhnt.

Etwas Glück sollte er aber haben, denn es fand sich ein freundlicher Mann, der Timmy zusammen mit einem anderen Hund an den Wochenenden zu sich ins Wochenendhaus holt, weil er so von seinem liebenswerten und sanften Wesen angetan ist. Wunderbar!!! Dann werden lange Spaziergänge gemacht und gemütliche Abende miteinander verbracht. Timmy benimmt sich ganz vorbildlich: Er ist stubenrein und er achtet sehr auf seinen Menschen, denn er ist sehr auf ihn bezogen. Timmy sucht ständig Blickkontakt. Er möchte so sehr eine dauerhafte und feste Beziehung aufbauen!

Aber leider ist es immer nur für zwei Tage, nur ein Hoffnungsschimmer, denn danach muss er zurück ins Tierheim. Für Timmy völlig unverständlich.

Wir wünschen uns für unseren noch jungen und wunderschönen Schäferhund ein liebevolles Zuhause. Denn mit seinem sanften Wesen möchte Timmy eine liebvollen, zuverlässige und möglichst lebenslange Bindung eingehen. Nicht geeignet ist Timmy für den »klassischen« Schäferhundliebhaber - denn er ist viel zu sehr »Weichei«, um irgendeine Hüte- oder Wacharbeit zu leisten. Wir kennen noch nicht seine Einstellung zu Kindern oder Katzen… doch das könnte getestet werden.

 

Kontakt:

Sabina Sternberg

E-Mail: sternberg@vergessene-tierheimhunde.de

Tel.: 06203-63814

Mobil: 0178-5240586




Zurück