Irina

Irina, Mischling, geb. ca. 4/2015, 13 kg, 44 cm, kastriert

Irina

Irina wurde vollkommen aufgelöst am Strand aufgegriffen. Sie rannte ab und ab, kreuz und quer und suchte verzweifelt nach ihren Menschen. Ein Spaziergang am Meer entpuppte sich für Irina zum Desaster, ihre Besitzer waren einfach verschwunden und hatten das kleine Mädel sich selbst überlassen.

Die Polizei wurde informiert, Irina eingefangen und ins Tierheim gebracht. Unsicher und verzweifelt saß sie im Behandlungszimmer. Insgesamt war sie in einem guten und gepflegten Zustand, aber ein Chip konnte nicht ausgelesen werden und in den 21 Tagen Sperrfrist meldete sich niemand. Und so ging sie in den Besitz des Tierheimes über.

Irina ist eine sehr sympathische, etwas zurückhaltende und trotz ihrer ca. 1,5 Jahre eine ruhige Hündin. Sie spielt und tobt gerne mit den anderen Fellnasen, aber sie braucht auch ihre Auszeiten. Dann zieht sie sich in ihren Zwinger zurück oder sucht sich eine ruhige Ecke zum Dösen.

Ärger und Streitigkeiten mag Irina überhaupt nicht, da verschwindet sie sofort und sucht das Weite.

Wenn am Wochenende die Volontäre kommen und sie zu einem Spaziergang mitgenommen wird, strahlt sie über das ganze Gesichtchen. Sie läuft sehr gut an der Leine ohne zu ziehen oder zu zerren. Was sie aber richtig toll findet, sind die kleinen Menschenkinder. Irina liebt Kinder, sie sind die Größten für sie. Sie legt sich sofort ab oder auf den Rücken und lässt sich liebend gerne und ganz ruhig von den kleinen Händchen streicheln. 

Für diese Traumhündin suchen wir eine liebevolle Familie, sehr gerne mit Kindern und auch eine weitere Fellnase ist kein Problem.

 

Kontakt: 

Barbara Merhof

E-Mail: merhof@vergessene-tierheimhunde.de

Tel.: 05633 - 5726

Mobil: 0170 - 245 71 85




Zurück