Vivo

Vivo, Bardino-Mischling, geb. ca. 10/2011, 63 cm SH, kastriert

Vivo

In Spanien  

 

Vivo wurde im Oktober 2012 ausgesetzt und aufgegriffen. Nur ein Jahr dauerte sein Leben in einer Familie, ohne Gitter, ohne Zwinger und seit 4 Jahren wartet er nun im Tierheim darauf, endlich eine Chance zu bekommen. 

Warum auch immer, bis heute hat sich niemand für ihn interessiert und keiner versteht im Tierheim den Grund dafür. Vivo ist ein bildschöner Hund, mit großen Knopfaugen, einer sehr schlanken und eleganten Figur und einem liebevollen Charakter.

Vielleicht liegt es daran, dass Vivo eine sehr bescheidene und zurückhaltende Fellnase ist, keine, die am Zaun steht und um die Gunst der Menschen kämpft.

Lieber hält er sich im Hintergrund und beobachtet die anderen Hunde und die Zweibeiner. Hinzu kommt auch noch, dass Vivo sehr ruhig und ausgeglichen ist. Gemütlich dreht er im Freilauf seine Runden, spielt mal mit den anderen Fellnasen und bei aufkommenden Ärger löst er sich sofort in Luft auf, das mag er überhaupt nicht.

Wer ihm etwas Zeit schenkt, wird schnell feststellen, dass Vivo eine sehr liebevolle und extrem menschenbezogene Fellnase ist mit viel Charme und dabei auch noch sehr unkompliziert. Wird er von den Volontären zu einem Spaziergang abgeholt, strahlen seine beiden Knopfaugen und er geniesst das bisschen Zeit mit den Zweibeinern ausserhalb des Tierheimes.

Um so größer ist seine Enttäuschung, wenn er mal etwas Aufmerksamkeit bekommen hat und dann doch wieder zurück in den Zwinger muss. 
Mit hängendem Kopf sitzt Vivo in der hintersten Ecke… „Sollte wohl nicht sein, es bleibt wieder mal nur zu warten und vielleicht…." 

Für diesen zurückhaltenden, aber sehr charmanten Hundebuben suchen wir eine liebevolle Familie, gerne mit Kindern und eine weitere Fellnase in der Familie ist auch kein Problem.

 

Kontakt:

Maike Schwenz

E-Mail: schwenz@vergessene-tierheimhunde.de

Tel.: 06157-86858

Mobil: 0170-6181693




Zurück