Butsi

Butsi, Mischling, geb. 12/2008, 11 kg, 30 cm SH, kastriert

Butsi

In Spanien 

 

Butsi wurde wie so viele Hunde auf der Strasse aufgegriffen und kam ins Tierheim. Und der erste Weg führt dann wie immer ins Behandlungszimmer. Butsi war soweit gesundheitlich in Ordnung, wobei sie mit weit aufgerissenen Augen und zitternd jeder Handbewegung folgte. Das Chip-Lesegerät wurde angesetzt, ganz vorsichtig um den Hals geführt und siehe da, Butsi trug einen Chip! Die Nummer wurde ins System eingegeben und welch Wunder, sie war auch registriert.

Der Besitzer wurde angerufen und es meldete sich eine Frau: "Ja, Butsi gehörte ihrem Mann, der sei aber verstorben und so habe sie alle Hunde an einen Jagdfreund ihres Mannes weitergegeben. Sie sei schon zu alt, um sich um die Tiere zu kümmern.“

Das Tierheim bekam die Daten und rief den neuen Besitzer an. Die Info, dass einer seiner Hunde im Tierheim saß, nahm er sehr gelassen hin: Er würde demnächst Butsi abholen. Nachdem sich der Mann nach über einer Woche nicht blicken ließ, rief man ihn wieder an. Diesmal reagierte er genervt, er hätte doch gesagt, dass er irgendwann kommen würde um Butsi abzuholen…..

Die 21 Tage Sperrfrist liefen ab, weitere Wochen zogen ins Land und Butsi saß immer noch im Tierheim. Somit ist die Kleine in den Besitz des Tierheim übergegangen. Butsi ist eine sehr nette Hundedame, die bis dato wohl nicht viel Gutes erlebt hat.

Sie ist sehr sensibel und reagiert sofort auf laute Stimmen und schnelle Handbewegungen. Menschen gegenüber zeigt sie sich zuerst etwas ängstlich und schüchtern. Butsi braucht etwas Zeit um die Annäherung zu suchen. Wobei sie immer die anderen Hunde im Blick hat. Nehmen sie den Kontakt zu den Pflegern und Volontären auf, kommt auch sie ganz vorsichtig und langsam heran.

Lernt man Butsi kennen, stellt man schnell fest, dass hinter dieser unsicheren Hundedame eine sehr verschmuste und sympathische Hundedame steckt. Sie ist hin und weg, wenn man ihr etwas Zeit schenkt.

Andere Fellnasen sind kein Problem, im Gegenteil, Butsi liebt die Hunde, kopiert ihr Verhalten und sucht bei drohendem Ärger Schutz bei ihnen. 

Für Butsi suchen wir eine liebevolle Familie, die ihr die notwendige Zeit geben sich an ein neues Umfeld zu gewöhnen. Kinder sind kein Problem und eine 2. sichere  Fellnase wäre von Vorteil.

 

Kontakt: 

Barbara Merhof

E-Mail: merhof@vergessene-tierheimhunde.de

Tel.: 05633 - 5726

Mobil: 0170 - 245 71 85




Zurück