Lobo

Cattledog-Mix, geb. ca. 9/2011, 25 kg, 60 cm SH, kastriert

Lobo

In Spanien

 

Lobo wurde in einem Park aufgegriffen. Tiefen entspannt schlenderte er über den Weg und unterbrach seinen Spaziergang immer dann,wenn er einen Mülleimer entdeckte. Kurz wurde dieser durchwühlt…. - Nix drin????….. - OK... dann ging es auch gleich weiter zum nächsten. Irgendwo muss doch was Essbares sein….?

Kurzum - die Polizei wurde informiert und mit einem Käsebrot konnte Lobo auch schnell davon überzeugt werden in den Einsatzwagen zu klettern… und schon ging es ab ins Tierheim.

Angekommen, führte der erste Weg gleich ins Behandlungszimmer. Insgesamt war Lobo in einem guten Zustand, aber auch hier war die Suche nach dem Chip erfolglos. Obwohl er ein sehr gutes Halsband trug, haben sich die Besitzer bis heute nicht gemeldet.

Lobo ist ein Hund, der in sich ruht. Er ist zurückhaltend und steht am Liebsten in der 2. Reihe. Mit anderen Hunden hat er keinerlei Probleme. Stress oder Ärger geht er allerdings konsequent aus dem Weg, da taucht er schnell ab und wartet, bis sich die Wogen wieder geglättet haben.

Er liebt die Wochenenden, wenn er von den Volontären zu einem Spaziergang abgeholt wird. Wobei er sich eher zu den Kindern der Volontäre hingezogen fühlt. Ganz vorsichtig fischt er die Leckerlis aus den kleinen Händchen. 

 

Für diesen hübschen Kerl suchen wir eine liebevolle Familie, gerne mit Kindern und einer weiteren Fellnase.

 

Kontakt:

Barbara Merhof

E-Mail: merhof@vergessene-tierheimhunde.de

Tel.: 05633 - 5726

Mobil: 0170 - 245 71 85 




Zurück