Lunita

Mastin-Mix, geb. 2014, 68 cm SH, kastriert

Lunita

In Spanien vermittelt

 

Auch Lunita wurde auf der Straße von einer Frau aufgegriffen. Diese Frau war immer unterwegs um die ausgesetzten Fellnasen einzusammeln und ihnen zu helfen. Da aber in Spanien immer wieder Hunde ausgesetzt werden und in der Sommerzeit ganz besonders viele, war das Platzangebot allerdings schnell ausgeschöpft, abgesehen von den Futter- und Tierarztkosten, die zwangsläufig bei aller Tierliebe auch zu Buche schlugen.  

So platzten Ihre 4 Wände relativ schnell aus allen Nähten und eine Lösung musste zügig gefunden werden. Wohin mit den vielen Fellnasen? Das Tierheim bot sich an ihr einige Hunde abzunehmen. Schweren Herzens gab sie dann etliche Fellnasen ab, darunter auch Lunita.

Lunita zählt im Tierheim zu den unproblematischen Hunden. Sie kam gleich in ein großes Rudel und hat sich sofort integriert und angepasst. Sie geht jedem Ärger aus dem Weg, damit will sie nichts zu tun haben. Gemütlichkeit und Ruhe ist eher ihr Lebensmotto, bei jeder Form von Stress taucht sie lieber ab und wartet, bis sich die Wogen geglättet haben.

Insgesamt ist Lunita eine extrem menschenbezogene und verschmuste Hündin, sobald sie einen Zweibeiner sieht, ist sie hin und weg und versucht seine Aufmerksamkeit zu gewinnen. Kleine Menschenkinder liebt sie über beide Ohren und sie zeigt sich sehr vorsichtig und geduldig. Auch Katzen sind kein Problem für sie. Auf den Spaziergängen läuft sie ruhig und gelassen an der Leine, kein Ziehen und zerren… Gemütlichkeit ist das A und O für sie.

 

Lunita ist eine nette und liebevolle Hündin, die gerne in einem ruhigen Haushalt ihr Körbchen beziehen würde. Kinder, Katzen und eine weitere Fellnase sind überhaupt kein Problem für sie.

 

Kontakt:

Barbara Merhof

E-Mail: merhof@vergessene-tierheimhunde.de

Tel.: 05633 - 5726

Mobil: 0170 - 245 71 85




Zurück