Post von Carlo

Meine Familie ist total begeistert von mir

Hallo Leute,

Ich bin's euer Carlo.... ( früher hieß ich Ricco) wollte mich mal melden und euch erzählen, wie es mir in meinem neuen Zuhause so geht. Meine neue Familie ist total begeistert von mir und der Besuch der manchmal kommt sagt auch immer, was ist denn das für ein toller Hund. 

Post von Duke

Duke finde ich viel cooler

Hallo zusammen, 

ich bins, euer Durden. Meine neuen Besitzer habe mich jetzt allerdings Duke genannt, finde ich viel cooler für so einen jungen, aktiven, sportlichen, hübschen Kerl. Die Ladys stehen auf Duke viel mehr. 

Post von Tessa

Ich bin zwar ziemlich eigensinnig, aber das darf ich hier auch sein

Hallo ihr Lieben,

hier meldet sich mal die Tessa ;-)

Jetzt bin ich schon 219 Tage in meinem neuen Zuhause und es geht mir rundum richtig gut.

 

Post von Shenia

Eine einzigartige Hündin

Liebes Vergessene Tierheimhunde Team,

wir dachten es ist an der Zeit euch einfach mal zu zeigen wie gut es Shenia geht.

Mein Traum war es ja immer sie am Pferd mitlaufen zu lassen, er hat sich mittlerweile erfüllt.

Post von Justino

Ich werde wieder geliebt

Liebes Team der vergessenen Tierheimhunde, nun ist es ein gutes Jahr her, dass ihr für mich ein "Minikörbchen auf Lebenszeit" gesucht habt. 

 

Post von Nice

....wir beide sind fleißig am gegenseitigen Kennen-Lernen.

Guten Morgen Frau Merhof,

nun sind es schon über 2 Wochen, dass Nice hier ist und wir beide sind fleißig am gegenseitigen Kennen-Lernen.

 

Post von Charly

Einfach eine tolle und liebe Fellnase

Hallo Frau Merhof!

Wir möchten uns mal wieder melden. Also viele liebe Grüße aus Weinböhla von der Familie S, mit ihrem Schatz Charly. 

Post von Chiqui jetzt Finn

Ein Musterschüler

Hallo Frau Merhof,

morgen ist Finn nun eine Woche bei uns und hat sich schon prima eingelebt.

Post von Duque

Eigentlich ist es so, als wäre er schon immer da

Hallo Frau Kollenberg,

durch den üblichen Alltagsstress und "netten" Kinderkrankheiten ist es völlig auf der Strecke geblieben, dass wir uns mal melden. 

 

Post von Oso

Huhu, ich bin es Oso, ich heiße jetzt Sam

Huhu ich bin´s Oso, ich heiße jetzt Sam und darf seit fast zwei Monaten in meinem neuen Zuhause in Deutschland wohnen. Ich wollte euch mal Hallo sagen und berichten wie es mir so geht......

Post von Electra

Egal wohin sie geht, ich bin immer dabei

Hallo Leute,

Entschuldigt, dass ich mich jetzt erst melde, aber ich hatte in letzter Zeit viel zu tun!

Ich war mit zelten, habe meine erste Schwimmstunde genommen und viel mit anderen Hunden gespielt.

Post von Tasa

Tasa macht jeden Tag Fortschritte

Tasa macht jeden Tag Fortschritte und ist ein total lieber Hund, mein Mann ist ganz vernarrt in die kleine Maus (ich natürlich auch).

Post von Nick

Aber dann hat der Service stark nachgelassen

¡Hola a todos!

Vor gut 3 Monaten habe ich meine schöne warme spanische Heimat verlassen. Und hey,.. was erwartet ihr von einem 2-jährigen Labrador?? Ich soll jetzt Herrchen diktieren, dass er schreiben soll, dass ich Spanien vermisse...? 

 

Post von Led

Ich wusste, es kann nur diesen Hund für uns geben

Liebe Maike, liebes Team aus Spanien,

nachdem nun unser Led seit über 2 Monaten bei uns im Norden Deutschlands ist, möchte ich ein paar Zeilen zu unserer Familienzusammenführung schreiben.

 

Post von Pumba

Freunde fürs Leben

Hallo Frau Merhof,

nachdem Sie ja tausend Jahre nichts von uns und Pumba gehört haben, wollte ich Ihnen mal ein paar Bilder von wirklich guten Freunden schicken...

 

 

Post von Karlo ehemals Pam

Sie hat geweint, er gelacht!

Guten Tag, liebe vergessene Tierheimhundefamilie!

Hier schreibt mein glückliches Frauchen Dorette für mich, Karlo - früher Pam. Es geht mir so gut hier in meiner neuen Familie, bin ja auch der Mittelpunkt.

Post von Jimmy ehemals Chan-Chan

Eine Suche mit Happy-End

Kurz nachdem ich Frau Merhof am Telefon kennengelernt hatte, entdeckte ich im Januar 2015 „Chan Chan“ (heute Jimmy) auf der Seite der "Vergessenen Tierheimhunde". Seine Geschichte berührte mich, und sein Äußeres ähnelte dem meiner Hündin, die ein halbes Jahr vorher verstorben war. Ich habe mich gleich in ihn verliebt.

Post von Lola

Ohne Leine und auf vier Pfoten

Liebe Frau Merhof,

hier Fotos von unserem Mädelswandern. Leider wurde es nicht die Diemelseewanderung (sonst hätten wir Sie besucht) - sondern der Hunsrück, dort waren wir 5 Tage auf dem Soonwaldsteig unterwegs.

Immer voran Lola - ohne Leine und auf 4 Pfoten. 

Post von Dia ehemals Lluna

Sie ist einfach unsere Schmusekönigin

Hallo Frau Schöppe,

jetzt lebt unsere Dia bereits fast zwei Jahre bei uns und da dachten wir, wie melden uns nochmal.

Dias Rudel hat mittlerweile noch ein Mitglied mehr dazu bekommen. Wir haben seit April 2015 auch noch eine Tochter.

Post von Serena

Auch helfe ich im Garten mit....

Hallo Frau Merhof,

ich bin es Serena und ich möchte euch sagen, wie schön es hier ist.

Ich habe meine Hundekumpels Mumi und der neue Rantaplan und Mr. Hugo, der Kater. Wir gehen immer spazieren und alle laufen ohne Leine.

 

Post von Samos

Mein glücklicher kleiner Kerl...

Liebe Frau Merhof, 

bald 2 Jahre ist es her, dass Samos zu mir gekommen ist. Hier das Ergebnis.

Post von Miss

Sie rennt gerne durch die Felder.

Hallo Frau Merhof,
 
Miss geht es sehr gut und benimmt sich hervorragend.
 
 

Post von Amy

Ohne sie können wir uns unser Leben nicht mehr vorstellen

Liebes Team um Frau Merhof,
 
jetzt gehört Amy schon ein halbes Jahr zu unserer Familie und ohne sie können wir uns unser Leben nicht mehr vorstellen. Sie ist anhänglich, verschmust und tobt gerne mit uns durch den Garten. 

Post von Duron

Dieser liebenswerte Charmeur mit seinem treuen Blick....

Liebe Frau Merhof und liebes Team der vergessenen Tierheimhunde,

nun endlich gibt es auch mal Post von Doron! Dieser liebenswerte Charmeur mit seinem treuen Blick und seiner besonderen positiven Ausstrahlung ist uns direkt ins Herz gesprungen!

 

Post von Peanut

Ansonsten treibe ich Frauchen und Herrchen auch gerne mit lauter Schabernack in den Wahnsinn.

Liebe Frau Mehrhof, liebe Frau Schöppe und liebe Maribel,

ich habe mich gut in Deutschland eingelebt, werde mutiger und genieße alles in vollen Zügen. Von Anfang an war ich stubenrein, sehr zur Freude meiner Adoptanten.

Post von Lissi

Stolz wie Bolle.....

Hallo Frau Merhof, Frau Schöppe & Co,

hier nun ein paar Bilder von Lissi für Ihre Internet-/facebook-Seite.

Auf "Lissi" hört sie schon sehr gut und wie man auf den Fotos sehen kann, fühlt sie sich in ihrem neuen Körbchen bzw. Hundebett sehr wohl. 

Post von Tobi

Er lernt jeden Tag neue Sachen...

Hallo ihr Lieben nun ist es eine Woche her, dass Tobi bei uns eingezogen ist.

Am ersten Tag war er noch sehr aufgeregt, hat aber auch gleich gelernt unsere Treppe hoch zu gehen. Stück für Stück und dann ging es von ganz alleine.

 

 

Post von Mum

Mir geht es gut, nein.....

Hallo meine Lieben!

Jetzt gibt es endlich auch mal Post von mir. Mir geht es gut, nein, mir geht es sehr gut......

Post von Nico

Ich bin seit zwei Wochen ein Sachse...

Heute mal eine Nachricht von Nico im Glueck. ..

Ich bin jetzt seit zwei Wochen Sachse und es geht mir prima. 

Post von Justino

Das ist ganz schoen kalt bei euch in Deutschland

Hallo liebe Tante Gabriela,

ich hab ja versprochen mich mal zu melden.

Also eins mal vorneweg: Das ist ganz schoen kalt bei Euch in Deutschland!!!! 

 

 

Post von Norton

Er ist ein super lieber Schatz

Max heißt nun nicht mehr Norton und ist jetzt seit dem 21. September 2014 bei uns. Er ist ein super lieber Schatz und begleitet uns überall mit hin.

Post von Sunny

Wir nennen ihn auch Sunny, Schneefloeckchen oder auch Brugolchen (..so wurde er frueher genannt).

Heute ist Easy schon über ein Jahr bei uns. Wir nennen ihn auch Sunny, Schneeflöckchen oder auch Brugolchen (..so wurde er früher genannt). Er hört auf alles, auch wenn das Wort Hund fällt ist er sofort da und vergisst auch nicht einen anständigen Hunger mitzubringen.

Post von Dilara ehem. Velveta

Sie liebt es, durch die Felder zu laufen.

Liebe Frau Merhof,

jetzt ist Dilara (ehem. Velveta) schon über ein Jahr bei uns....

Sicher, sie ist halt schon ein etwas älteres Mädchen, das schon eine Menge hinter sich hat.
Aber ich denke, den Umständen entsprechend, geht es meiner süßen "Brummeltüte"recht
gut. Die kleine Podimix-Dame Zoe hält sie jung.
 

Post von Patita

Wollte mich mal melden...

Hallo Frau Schöppe,

Hallo Frau Merhof,

ich wollte mich mal wieder bei euch melden um zu berichten wie es mir geht.

 

 

Post von Oscar

Ohren im Wind

Meine Lieben,

mal wieder einen Gruß aus Regensburg. Nun ist es ein gutes Jahr, dass Oscar hier ist und wir wachsen so langsam zusammen.

Post von Toni

Anton Eigensinn

Liebe Frau Schöppe,

es grüßt die Flitzpiepe, die sie Mitte Juli auf einem Feldweg übergeben haben und die dann weiter in den Norden transferiert wurde. 

Post von Tilu

Tilu: Passt perfekt zu uns und unseren Lebensumständen

Hallo zusammen,

 

hier ein paar Bilder von unserem kleinen Tilú, mit alter Mähne und neuem feschen Kurzhaarschnitt. Wie ihr wisst erwischt man ihn häufig bei seiner Lieblingsbeschäftigung, dem Schlafen. Tilú hat einfach einen super lieben und ruhigen Charakter. Er ist genau der Hund, der perfekt zu uns und unseren Lebensumständen passt. 

 

 

Post von Walker

...det is ja ne Seele auf vier Pfoten

Liebe Frau Merhof,

sind nach drei Wochen Urlaub an der Ostsee wieder zuhause. Walker hat jeden Tag genossen.

Ein Mann auf einem Campingplatz sprach mich an und meinte „Ik mag eigentlich keene Hunde, aber det is ja ne Seele auf vier Pfoten“.

Post von Lola

Ein perfekt eingespieltes Team

Liebe Frau Merhof,

nun endlich auch mal Post von der Lola mit den Fledermausohren. Die letzten vier Monate sind nur so dahingerast, Lola hat sich super und schnell eingelebt, wir sind schon jetzt ein perfekt eingespieltes Team und sie ist großartig unkompliziert.

Wir haben viel Spaß miteinander und es ist schon fast unheimlich wie gut sie hört und abrufbar ist.

Post von Ela ehem. Lola

Ela: Uns geht es prima

Liebe Frau Merhof!

Heute noch mal eine kurze Nachricht aus Düsseldorf. Lola geht es prima. Sie hat sich, wir glauben dank Lando, sehr schnell und problemlos bei uns  eingelebt und ist inzwischen auch sichtbar angekommen.

Post von Rile

Das grosse Los

Hallo, ich bin Rile, oder für meine menschlichen Freunde – Riley.

Das hört sich männlicher an. Mein Frauchen sagt, der Name passt. Ich bin ein Asylant aus Spanien. Ich bin geflohen vor dem nur geringen Gassi gehen, dem Warten auf einen Zeitvertreib, und was besonders schlimm für mich war, vor den kahlen Betonwänden meines Zwingers. 

 

Post von Thabo

Manchmal geht das Schicksal seinen eigenen Weg

Hallo Frau Merhof,

anbei ein paar Bilder von Thabo. Er hat sich in der kurzen Zeit unseres Erachtens schon gut eingelebt. Fressen, sich lösen, den Schlafplatz akzeptieren, Autofahren, Ruhe finden.... klappt schon ganz gut. 

Post von Tapias

Der weltbeste Animateur, Fitnesstrainer, Seelentröster und Spassmacher der Welt

Liebes Team der Vergessenen Tierheimhunde,

ich wollte mich nur mal melden und Euch berichten, wie es mir in meiner neuen Familie so geht. 

Also, ich bin bei einer sehr netten Familie gelandet. Die 3 Kinder der Familie im Alter von 7, 11 und 14 Jahren halten mich ganz schön auf Trapp. 

Aber das ist genau das richtige für mich! 

 

 

Post von Walker

Walker ist ein Hauptgewinn

Liebe Frau Merhof, liebe Victoria, liebe Frau Schöppe,

Walker ist ein Hauptgewinn, ein sanfter Riese, der mit seinem treuen Blick die Herzen im Sturm erobert. Er wohnt jetzt 4 Wochen bei uns und gehört zur Familie, als wäre er von Anfang an dabei. 

Post von Toni

Auf den Dächern der Welt

Guten Morgen Frau Schöppe,

hier ein kleiner Zwischenstand zu Toni.

Er ist jetzt vier Wochen bei uns und die Veränderung ist schon gewaltig. Er ist viel ruhiger und entspannter geworden. Zu Hause fühlt er sich nun sicher.

Er bellt fast gar nicht mehr und wenn, dann ist es ein kurzes Wuff. Wir können nachts durchschlafen. Auch dürfen die Nachbarn durch ihren Garten gehen und die Kinder dort spielen, ohne angeblafft zu werden. 

Post von Pepe ehem. Peyu

Pepe: Ein Dreamteam

Hallo Frau Schöppe,

ich schicke Ihnen hier die versprochenen Fotos und möchte mich für die liebe Hilfe bei der Vermittlung von Pepe bedanken.

Wir passen wirklich sehr gut zusammen, er geht gerne auf die Hundewiese (schaut nur zu, aber vielleicht spielt er auch mal mit), geht mit in den Wald und findet auch die Fußgängerzone sehr spannend........30 Minuten habe ich Ihn schon alleine gelassen, er wartet ganz lieb auf mich und fährt gerne Auto.

Post von Hugo ehem. Urko

Hugo: Ich bin ein Hütehund

Guten Abend Frau Merhof,

Hugo ist jetzt schon einige Wochen bei mir und er hat sich prächtig entwickelt.

Er läuft super ohne Leine, hört gut und wenn er mit den Nachbars Hunde spielt merkt man ihm sein Alter kaum an. Er wird nur viel schneller müde, aber das darf er auch werden :D

Eine Bekannte von mit besitzt Schafe und trainiert Hütehunde. Sie hatte das Gefühl, Hugo hätte einen Hütetrieb und so haben wir ihn mal an ihren Schafen getestet. Die Vermutung bestätigte sich und er macht seine Arbeit richtig gut. Er hat sehr viel Spaß daran an den Schafen zu arbeiten und dies machen wir nun regelmäßig.

Post von Jack

Jack: Mein Hauptgewinn

Hallo meine Lieben,  

nun ist Jack genau zwei Wochen bei mir und die Dinge kommen ins Laufen...

Wie Ihr wisst, war ja die erste Woche kein Problem. Jack war von Anfang an auf mich fixiert. Er bewegte sich sehr zögerlich und unsicher, fügte sich aber problemlos in meinen Tagesrhytmus ein. Er ging zwar gerne Gassi (wenn auch sehr ängstlich, sehr langsam und am liebsten an der Leine), kam aber auch immer gerne nach Hause, weil es ihm eine gewisse Sicherheit gab. Zuhause konnte ihn noch nicht einmal der Staubsauger aus der Ruhe bringen. Auch zu meinem Sohn, der ihn sehr ins Herz geschlossen hat, hat er inzwischen ein inniges Verhältnis.

Post von Luna ehem. Lenchen

Luna: Viele Grüße aus Österreich

Liebe Familie Merhof!

Lenchen heißt jetzt mittlerweile „Luna“ (Span. Mond) und hat sich sehr gut entwickelt.  

Anfangs dachten wir, Luna würde weder hören, noch knurren oder bellen. Inzwischen hört sie schon auf ihren neuen Namen (wenn sie will) und heute hat sie das erste mal gebellt. Eine fremde Katze lag unter unserem Tannenbaum und Luna verknurrte und verbellte sie kräftig. Luna frisst und trinkt seit dem ersten Tag und verhält sich wie ein „Bodyguard“ (sie folgt einem auf Schritt und Tritt).

Sie ist sehr reinlich und verrichtete von Anfang an ihr Geschäft draußen. Auch ihre Verdauung stellt sich langsam ein. Luna hat ihren eigenen Kopf und hört dann wenn sie will. Wir haben sehr viel Freude mit ihr und möchten sie nicht mehr missen. Anbei senden wir Ihnen Fotos von Luna. Wir möchten uns noch einmal recht herzlich für die unkomplizierte und schnelle Vermittlung unseres Lieblings bedanken.

Post von Antonia

Antonia: Mir geht es prächtig

Toni geht es prächtig. Sie wird immer fitter und hält inzwischen die ganze Spazierrunde durch. Am Anfang hab ich sie die letzten Meter getragen, weil sie einfach gestreikt, sich in die Wiese gelegt hat und keinen Schritt mehr gegangen ist. Sie hat ja schon einen kleinen Dickkopf.

Spazieren gehen wir inzwischen ohne Leine. Sie läuft mir immer schön hinterher. Wenn man nach Hause kommt, springt sie bellend rum und freut sich tierisch. Sie ist richtig aufgeblüht und man merkt ihr das Alter gar nicht an, wenn sie im "Schweinsgalopp" hinter uns herhoppelt.

Post von Kiko

Umzug von Barcelona nach Rösrath in sein neues Zuhause

Kiko, sowie ein Dutzend  anderer Hunde aus dem spanischen Tierheim, kam am 21. Juni nach 15 stündiger Reise in Rösrath an. Die Mitglieder des  Organisationsteams, sowie etliche  zukünftige „Frauchen“ „,Herrchen“ sowie Pflegeplatzinhaber, warteten schon sehnsüchtig auf die Neuankömmlinge. Ich selbst war am Montag, dem 8 Juni, erst mit Frau Schöppe in Verbindung getreten. Dank ihres überaus grossen Engagements konnten die Voraussetzungen für die Aufnahme des Hundes bei mir innerhalb kurzer Zeit geklärt werden und so gehörte ich am Sonntagmorgen mit zu den erwartungsvollen Adoptanten.

Post von Hugo ehem. Urko

Hugo: Grüsse vom Hundestrand

Guten Tag Frau Merhof,

uns geht es der Hitze entsprechend gut ;)

Urko heißt mittlerweile Hugo und er hört auch schon super darauf :)

Wir sind die letzten Tage am Hundestrand gewesen, aber heute ist es einfach zu warm, er ist auch ziemlich kaputt und weiß gar nicht wohin mit sich. Er ist sehr wasserscheu und man muss ihn ein bisschen zu seinem Glück zwingen, um ihn abzukühlen :D

Die Nachbarshunde sind schon seine dicken Freunde und zusammen toben sie immer auf den Wiesen. Er geht auch schon brav ohne Leine und man braucht ihn nur selten rufen, da er von selber darauf achtet, wo man ist :)

Post von Trudi ehem. Turbina

Trudi: Danke, dass wir diesen traumhaften Hund bekommen haben

Liebe Frau Schöppe,

Turbina ist unglaublich toll, souverän, gelassen, super sozial, neugierig und furchtbar süß (um nur ein paar Dinge zu nennen).

Gestern haben wir Trudi (so heißt sie nun) mit ihrem potenziellen neuen Hundekumpel (Jupp) zusammengeführt und die beiden haben sich, wie wir es uns erhofft hatten, direkt gut verstanden.

Post von Perro ehem. Buster

Perro: Nicht nur sein Name ist neu

Liebe Tierfreunde,

hier sind einige Fotos vom "neuen" (Buster) genannt Perro.

Da alle vom HUND gesprochen haben, und wir auch oft genug das Wort "Hund" benutzen (wann kommt der Hund - der Hund geht mit - der Hund bekommt sein Fressen, etc.) sind wir auf den Namen "Hund" gekommen und zwar in spanischer Sprache: P E R R O 

Bereits nach 5 Tagen reagiert er auf diesen Namen (auch ohne Leckerli).

Post von Hilo ehem. Boing

Hilo: Meine Familie sagt, ich bin ein Nerd

Liebe Frau Merhof,

seit Ende 2014 bin ich nun schon in Deutschland bei meiner neuen Familie. Nach 4 Jahren Aufenthalt im spanischen Tierheim, wo ich als dringender Notfall deklariert wurde, ist es dank Ihrer Hilfe bei der Vermittlung endlich gelungen, mein Leben neu zu gestalten. Ich habe mich hier in Nuthetal bestens eingelebt.

Post von Charlie

Charlie hat seine Familie gefunden

Charlies Familie berichtet:

 

Charlie ist wirklich ein großer Schatz! Er macht jeden Tag Fortschritte.
Er spielt nun auch viel mit Robin und freut sich wenn er ihn sieht. Er ist ständig bei uns, ist sehr verschmust und lieb

Post von Bisbi

Bisbi: Zeit noch einmal Danke zu sagen

Liebe Frau Merhof,
 
 
genau heute vor einem Jahr ist Bisbi bei uns eingezogen! Zeit, noch einmal Danke zu sagen, für diesen wunderbaren Hund !
 

Post von Akio ehem. Plom

Akio: Danke, dass du mich hierher gebracht hast

Guten Morgen liebe Frau Schöppe,

am 1. Juni vor einem Jahr bin ich hier in Höchstadt in meiner Familie gelandet und ich muss sagen – ein Volltreffer -  die Menschen hab ich mir gut ausgesucht - das ist meine Familie.

Post von Toto

Toto im Glück

Sehr geehrte Damen vom Tierschutzverein "Vergessene Tierheimhunde e.V.,

Nach nun mehr als 6 Wochen Aufenthalt können wir ein mehr als gutes Zwischfazit ziehen.

Toto hat es uns und sich wirklich einfach gemacht und sich gut in unserer Familie eingelebt.

Post von Kalli ehem. Terry

Kalli: Wir sind ja sowas von glücklich und haben absolut die richtige Wahl getroffen

Hallo liebe Kalli-Fans,

dieser kleine Kerl ist der echte Knaller (würde Gabi sagen...). Er ist unsagbar vorsichtig und inzwischen sehr schmusig. Alles ist für ihn Neuland, Türen, spiegelnde Fenster (die haben ihn die ganze Nacht aufgrund des Notlichtes fasziniert) das Leben ist er dabei völlig neu zu entdecken und das tut er mit Sinn und Verstand, ein Podenco halt. Ich möchte auch nicht versäumen, dass dieser Hund eine ausgesprochene Schönheit ist und wenn er trabt fühlt man sich auf ein edles Trakenergestüt versetzt.

 

Post von Easy ehem. Brughol

Easy: Trotz Leishmaniose ein tolles Zuhause

Hallo Leute, mein Name ist Easy und ich bin aus Spanien nach Deutschland gezogen.

Ich habe mir ein nettes Paar ausgesucht und bin bei ihnen eingezogen. Wie ihr vielleicht gesehen habt, hatte ich in Spanien einen schlimmen Ausbruch von Leishmaniose, deswegen hat man mich wohl auch auf der Straße ausgesetzt und so bin ich ins Tierheim gekommen. 

 

Post von Patita

Patita: Hier gehe ich nicht mehr weg

Hallo,

es grüßt euch aus dem schönen Bayernland Patita.

Hier in Bayern ist es richtig toll. Ich mache jeden Tage mit meinem Freund Frogler lange Spaziergänge und darf jetzt schon ohne Leine laufen, weil ich sofort zurückkomme, wenn Frauchen oder Herrchen ruft.

Post von Stan ehem. Cranc

Stan: Ein fröhliches Hallo

Liebe Frau Schöppe,

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg! !!

Unser Stan ist ein sehr glücklicher Hund. Er war vor kurzem drei Wochen mit uns in Dänemark und freut sich jetzt auf die Campingsaison. 

Post von Oskar ehem. Gorko

Oskar: Kleine Erlebnisse, die Nähe und Bindung schaffen

Meine Lieben, 

wieder mal eine Meldung aus Regensburg zwischendrin. Hier geht täglich die Post ab und dann kommt Gott sei Dank wieder ein neuer Tag, an dem alles wieder von vorn losgeht.

Ihr hattet Recht, das wird nicht die Spur langweilig.

Der ultimative Wahnsinn von letzter Woche (DAS passiert mir NICHT nochmal): 

Er ist allen Ernstes in die Donau gefallen, weil er lieber den Möwen nachschaut, statt auf seine Schritte zu achten!!!!!

 

Post von Dino

Dino: Herz mit Hund drum

Hallo Frau Merhof, hallo Frau Schöppe, 

man glaubt es kaum, aber Dino ist nun seit 7 Wochen bei uns. Was soll ich sagen? Er ist ein Traumhund und mit einer der besten Entscheidungen, die wir getroffen haben. Vorhin habe ich ihn noch geknuddelt und ihm gesagt: "Klar musst Du so groß sein, Dein großes Herz braucht Platz!"


Post von Anton ehem. Vito

Anton: Einen netteren und pflegeleichteren Hund haben wir bisher noch nicht gehabt

Hallo Frau Schöppe,

nun ist Anton fast schon ein Jahr bei uns; Zeit für einen kurzen Bericht.

Anton hat sich ganz toll eingelebt und fühlt sich, so glauben wir zumindest, sehr wohl in seinem "neuen" Leben.

Post von Keks ehem. Ibo

Keks: Für nichts in der Welt werden wir ihn weggeben

Hallo liebe Frau Schöppe! :)

Sorry, das ich mich erst jetzt melde, die Zeit rennt nur so davon. Uns und Ibo geht es super gut! Jetzt ist er fasst 4 Wochen bei uns. Ich trainiere viel und er zieht uns nicht mehr kreuz und quer durch den Wald. 

Post von Bisbi

Bisbi: Es gibt Neuigkeiten

Liebe Frau Merhof,

nun wohnt Bisbi schon seit fast 5 Monaten bei uns.
Vielen lieben Dank für diesen wunderbaren Hund! Am Anfang war er noch sehr schüchtern und zurückhaltend, doch mittlerweile hat er sich wunderbar eingelebt und ist stolzes Mitglied in unserem kleinen Rudel ;)

Post von Dia ehem. Lluna

Dia: Das perfekte Familienmitglied

Hallo Frau Schöppe!
 
Die "kleine" Maus hat sich in der kurzen Zeit schon vollkommen in unsere Herzen geschlichen und wir uns anscheinend auch in ihr Herz. So eine verschmuste, tolle Hündin hätten wir uns nicht träumen lassen. Das es so gut mit unseren Katzen klappt, ist auch fantastisch.

Post von Don Dingo

Dingo: Hat es faustdick hinter den Ohren

Liebe Frau Schöppe,

im Anhang nun die ersten Bilder mit unserem neuen Familienmitglied.

Wir haben sehr viel Freude mit Dingo, auch wenn er uns ganz schön auf Trab hält. Aber inzwischen hat er bereits Freunde gefunden, mit denen er herumtoben kann.

Post von Piet ehem. Hug

Piet: Unser grosses kleines Gottesgeschenk

Liebe Frau Merhof, liebe Frau Schöppe,

fast eine Woche ist es nun her, dass Ihr „Hug“ bei uns eingezogen ist. Da wir heute bei Traumwetter einen wunderschönen Ausflug hinter uns gebracht haben, wollten wir kurz zeigen, was aus Hug wurde. 

Hug, der sich im spanischen Tierheim aufgegeben hatte und keine Lust mehr hatte, weiterzumachen. Der Hug, bei dem wir schon vorgewarnt wurden, es könne sein, dass er anfangs zu seinem Glück gezwungen werden müsse. Nun – diesen Hug gibt es nicht mehr :)

 

Post von Chumba

Chumba: Glück zu dritt

Hallo Frau Schöppe,

Chumba geht es sehr gut, sie fühlt sich hier im 3er-Team,
mit den beiden anderen Hunden, sehr wohl.  

Post von Akio ehem. Plom

Plom: Wir haben es keine Sekunde bereut

Liebe Frau Schöppe,

nun ist Akio schon 4 Monate bei uns und wir sind sehr glücklich mit ihm und er mit uns.

Er ist ein Powerpacket geworden, ist immer neugierig und interessiert sich für Alles. Er bleibt alleine und versteht sich prima mit seinem neuen Freund Nikan, der am 14.August bei uns eingezogen ist.  

Post von Amelie

Amelie: vom verlassenen Hündchen zur Diva

Irgendwie war es Schicksal, dass Amelie zu uns kam. Mein Credo seit Jahren ist: niemals mehr als zwei Hunde! Ja, und zwei Hunde hatte ich bereits. Doch dann sah ich auf der HP dieses Gesichtchen! Schon ganz grau, die Augen hoffnungsvoll aufgerissen, schauten sie mir durch Gitterstäbe direkt ins Herz! Kurz überlegt: klein, alt, weiblich: das passt!

Post von Gina ehem. Jimba

Gina: Alle anderen Hunde mögen jetzt bitte schweigen

Liebe Gabi und all die anderen, die mich kennengelernt haben,

ich bin nur seit fast einem Jahr in meiner neuen Familie und ich muss sagen, es gefällt mir hier ziemlich gut. Natürlich musste ich mich anpassen - es fing alles in der Hundeschule an, wo ich nicht nur die Grundkommandos lernen musste, sondern auch die Funktion einer Leine (meiner Meinung nach völlig überbewertet). 

Post von Mara ehem. Plata

Mara: Neuigkeiten aus dem Pferdestall

Hallo liebe Frau Merhof,

haben Sie sich gut von den Strapazen erholt und sind gut wieder zu Hause gelandet? Ich habe Plata, weil es so gut geht, heute morgen in den Stall mitgenommen, sie war begeistert. Beim Spazierengehen haben wir einen kleinen spanischen Hund getroffen und Plata hat sich wie toll gefreut - sie ist rumgesprungen wie ein Flummi. 

Post von Zulu

Zulu: Everybody`s Darling

Hallo Leute,
 
ich bin's - Zulu. Nun bin ich schon 2 Wochen bei meiner neuen Familie in Deutschland, es geht mir prächtig. Trotz aller Widrigkeiten kann ich, so wie es aussieht, bei meiner Familie bleiben. " Wird schon werden ", meint mein Frauchen. Hab viel gelernt in den 2 Wochen, muss sein.

Post von Oskar ehem. Honig

Oskar: Wir waren alle samt begeistert von dem Kerl

Hallo Frau Merhof,

also ich muss schon sagen, mit Oskar haben wir wirklich einen sehr sehr guten Glücksgriff gemacht. Man merkt, wie er von Tag zu Tag immer mehr Zuhause ankommt und auch sein wahres Alter und Wesen zeigt. Da kann ihm schon mal der kleine Oskar durchgehen, wenn er Gras zwischen den Zehen spürt.  

Post von Bailey ehem. Gweneth

Bailey: Will alles richtig machen

Hallo Frau Merhof,

Gweneth (jetzt Bailey) hat sich super eingelebt und fühlt sich pudelwohl ;-). Wir sind absolut begeistert von diesem Hund. Sie hört auf´s Wort, läuft eigentlich immer ohne Leine und ist ein kleiner Streber, der einem alles recht machen möchte. 

Post von Paul ehem. Mr.Bean

Paul: Maskottchen beim SGM Fischbach

Hallo Frau Schöppe,

Paul wollte mal wieder was von sich hören lassen.
Der Kleine macht uns genauso so viel Freude, wie vor fast 3 Jahren.

 

Post von Cheri

Cheri: Wir haben uns gesucht und gefunden

Hallo Frau Schöppe,

es tut uns leid, dass wir uns erst jetzt bei ihnen melden, aber da wir uns nach der Übernahme von Cheri schon drei Tage später auf den Weg nach Kroatien gemacht haben, sind wir nicht mehr dazu gekommen, uns zu melden. Vorerst ein großes Dankeschön für die tolle Organisation und die sehr engagierte Betreuung. 

Post von Deborah

Deborah: Hat sich ganz genau uns ausgesucht

Den Wunsch, uns wieder einen  Hund ins Haus zu holen, haben wir gründlich überprüft – z. B. am Sonntagmorgen: Gemütliches Kaffeetrinken im Bett, draußen gießt es. „Jetzt müsste man mit dem Hund raus….“. Dann Lucy und Paulinchen,  unsere beiden 17 Jahre alten Katzen. Würden sie sich nochmal an einen Hund gewöhnen?

 

 

Post von BamBam ehem. Raiser

BamBam: Es ist so schön zu sehen, wie ein Hund jede Liebkosung und Streicheleinheit aufsaugt

Liebe Gaby!
 
Nun wird´s Zeit Euch mal ein erstes Update und ein paar liebe Grüße zu kommen zu lassen. Erstmal möchte ich Euch allen viiielmals danken für Eure großartige Mitarbeit und die vielen Mühen, die es mit sich bringt den richtigen Adoptanten zu finden, und einen Flugpaten zu suchen, damit das Tier nach Deutschland in seine neue Heimat einfliegen kann. Nun bei uns gab es ja noch extra viel Aufregung und Arbeit... aber letztendlich habe ich den aller tollsten Hund bekommen!!!!

Post von Quentin ehem. Stuart

Quentin: Hat direkt die ganze Nachbarschaft verzaubert

Liebe Frau Merhof,

Hier ein kleiner Bericht zum Zusammenleben mit Quentin (früher Stuart):

Nun ist er fast 3 Wochen bei uns. Der Kleine hat sich super bei uns eingelebt und direkt die ganze Nachbarschaft verzaubert. Ich muss sehr oft daran denken, wie wir bei Frau Schöppe saßen und dieses bildschöne Tier zum ersten Mal live gesehen haben. Bis jetzt können wir noch nicht glauben, dass dieser Traumhund uns gehört.

Post von Clooney

Clooney: Ist voll in unsere Familie integriert

Sehr geehrte Frau Schöppe,

anbei erhalten Sie ein paar Fotos von uns und Clooney. Clooney ist voll in unsere Familie integriert und läuft schon ohne Leine. 

Post von Ingo

Ingo: Angekommen in seinem neuen Zuhause

Post von Conchita

Conchita: Manchmal sieht das Wohnzimmer aus wie ein Kinderzimmer

Nach 10 Wochen Eingewöhnung der kleinen Conchita wird es Zeit, dass wir uns bei Ihnen melden. Unser kleiner Sonnenschein hat nicht nur Haus und Garten für sich erobert, sondern auch unsere Herzen, man muss sie einfach liebhaben. Eine große Blutuntersuchung zeigte einen guten Gesundheitszustand an. Eigentlich ist sie jetzt in Topform. Hoffentlich bleibt das so. Toben, Spielen, Schmusen Topflappen und Socken klauen, eigentlich mag sie alles gerne.

 

Post von Balu ehem. Fano

Balu: Neues aus dem Garten

Hallo Frau Schoeppe,

hier kommen ein paar neue Bilder von Fano jetzt Balu.

 

Liebe Grüße von Ingrid, Michael und Balu.