Herzlich Willkommen bei Vergessene Tierheimhunde e.V.

Auf unseren Seiten möchten wir Ihnen einige Tierheimhunde vorstellen. Jeder Hund hat eine Geschichte, die irgendwann im Tierheim hinter Gittern endete. Viele traurige Lebenswege, die nicht selten verbunden sind mit Misshandlungen aller Arten.

Angefangen von Schlägen, Tritten bis hin zu Hunger und Durst, angekettet sein - die Vielfalt an Gewalt - und Respektlosigkeiten gegenüber Tieren kennt keine Grenzen. Für viele Hunde ist das Tierheim Rettung und auch Schutz vor weiteren Übergriffen.

Manch einer findet schnell wieder eine Familie, ein liebevolles Zuhause. Aber leider gibt es Hunde, für die das Tierheim zur Einbahnstrasse wird. Größe, Alter, Aussehen und Rassemerkmale spielen dabei eine wesentliche Rolle. So ist es keine Seltenheit, dass für große und ältere Hunde aus Tagen und Wochen, oft Monate, ja sogar Jahre werden, die sie in den Zwingern ausharren müssen. Und mit jedem Tag, den sie länger auf eine Familie warten müssen, schwinden ihre Chancen. Die Zeit lässt sich auch für sie nicht aufhalten.

Daher hat es sich der Verein "Vergessene Tierheimhunde e.V." zur Aufgabe gemacht, besonders den Langzeitsitzern und älteren/alten Hunden zu helfen.

Begleiten Sie uns auf eine Reise zu den vergessenen Tierheimhunden und vielleicht finden Sie mit uns IHREN Traumhund....

 

 

Wir sind dringend auf der Suche nach einem Gnadenplatz für Edu und Lily

 

Unsere Neuankömmlinge

Brandon

Brandon

Brandon, English Pointer-Mix, geb. 03/2014, ca. 53cm SH, ca. 25 kg, kastriert


Mehr über Brandon erfahren
Pocket&Yoba

Pocket&Yoba

Pocket & Yoba, Dackel-Segugio-Mischlinge, geb. 01/2015, 32/28 cm SH, 8/7kg, kastriert


Mehr über Pocket&Yoba erfahren
Hope

Hope

Hope, Beauceron-Schäferhund-Mix, gab. 04/2013, ca. 65cm SH; ca. 35kg, kastriert


Mehr über Hope erfahren